20.08.2017
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Liebe Besucher(innen),

Logo der Kreisbildstelle
Logo der Kreisbildstelle

 

wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage und freuen uns, wenn Sie von unserem Medienangebot reichlich Gebrauch machen.

Ein Besuch in der Bildstelle lohnt sich immer. Hier können Sie sämtliche Medien anschauen, testen und - falls sie nicht reserviert sind - gleich mitnehmen.

Egal ob Sie per E-Mail, Telefon oder Fax reservieren oder persönlich zu uns kommen, wir versuchen immer, Sie bestmöglich zufrieden zu stellen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Harald Linnert im Namen des Teams

 

 

Achtung - Öffnungszeiten während der Schulferien - Achtung

 

Am Montag und Mittwoch 31.07. und 02.08.2017 ist die Kreisbildstelle in Lauf ab 14:00 Uhr geöffnet.

 

Dienstag 01.08.2017 ist geschlossen.

 

Vom 03.08. - 18.08.2017 ist die Kreisbildstelle in Lauf geschlossen. Ab dem 21.08.2017 ist die Hauptstelle Lauf zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

 

Die Außenstellen Altdorf und Hersbruck sind während der gesamten Ferien geschlossen.

 

 

Endlich sind sie da - Ferien !!!!

wir hoffen, Sie können auf ein erfolgreiches und schönes
Schuljahr 2016/2017 zurückschauen.

 

 

Allen unseren Kunden wünschen wir eine erholsame und schöne Fereinzeit.

 

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit. Wir freuen uns, wenn wir auch im kommenden Schuljar dazu beitragen können Ihren Unterricht vielfältiger zu gestalten.

 

Ihr Team der Kreisbildstelle Nürnberger Land

 

 

Tipp des Monats

 

 

 

Invention of Trust

Cover der DVD: 4675750 Invention of Trust

 

Der junge Gymnasiallehrer Michael Gewa bekommt eine rätselhafte Nachricht – Das Unternehmen ’’b.good’’ hat seine Internet- und Handydaten gekauft und stellt ihm aufgrund seines digitalen Fußabdrucks ein Rating aus. Über seine persönlichen und beruflichen Fähigkeiten, über seine Beziehung. Nachdem er das Angebot ausschlägt das Rating gegen einen monatlichen Beitrag privat zu halten, entsteht schnell ein Flächenbrand. Er findet sich in der Situation wieder, bei Freunden, Kollegen und Schülern, um seinen Ruf und das beschädigte Vertrauen in ihn zu kämpfen.

 

Ein Film der zu Nachdenken anregt was man so alles ins Internet stellt und was damit passieren könnte. Alles nur "Sience fiction"?

 

Den Film können Sie bei uns als DVD mit der Nummer: 4675750 abholen oder auch Online unter der Nummer: 5563817 downloaden (nach 4 Wochen löschen nicht vergessen) bzw. streamen.

 

 

 

 

 

 

????? Was soll / möchte ich werden ??????

 

Für alle,

- die noch nicht ganz wissen was wie werden wollen,

- die sich noch mehr über ihren Traumberuf informieren möchten

- die im Unterricht verschiedene Berufe vorstellen möchten

 

habe ich hier einen Link, bei dem Sie viele Berufe kennenlernen können.

Jede Woche strahlt der Bayerische Rundfunk in seiner Sendung " ICH MACHS" ein neues Berufsportrait aus und stellt diesen anschließend als
ca. 15 minütigen Podcast ins Internet. Inzwischen werden so eine große Zahl an ganz unterschiedlichen Berufen vorgestellt. Ganz egal ob "ausgefallene oder alltägliche Berufe" hier können Sie beides finden

 

Podcast der BR-Reihe: "ICH MACHS"

 

 

Aktionen und Projekte zum Mitmachen

 

 

 

 

 

Besser machen! Bundesweiter Upcycling-Wettbewerb für Jugendliche startet

Bildmotiv: © iStock.com/RichVintage

 

Unter dem Titel „Besser machen!“ startet das Onlinemagazin www.LizzyNet.de einen Kreativwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 26 Jahren.

Schulen, Bildungs- und Jugendeinrichtungen sowie Einzelpersonen sind aufgefordert, eine kreative Antwort auf den übermäßigen Ressourcenverbrauch durch unseren Konsum zu finden und den Lebenszyklus von Produkten zu verlängern.

 

Gefragt sind erfinderische Upcycling-Ideen wie Möbel aus alten Paletten, ein Pausencafé aus einem ausgedienten Container, Lampen aus rostigen Papierkörben oder Taschen aus Altkleidern. Beim Upcycling werden Abfallprodukte oder gebrauchte Materialien in neuwertige Produkte umgewandelt und somit aufgewertet, weil ihre Lebensdauer verlängert wird. Über den praktischen Zugang von Upcycling-Projekten sollen Jugendlichen die Themen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung im Hinblick auf langlebige Konsumgüter nahegebracht werden. Ziel ist, das Denken in Wertstoffkreisläufen anzuregen und ihr Bewusstsein für nachhaltigen Konsum zu erhöhen. Das Thema eignet sich besonders für Projektwochen oder interdisziplinäre Unterrichtsprojekte, die sich mit dem Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung beschäftigen.

Einsendeschluss für die Projekte ist der 17. Januar 2018.

Eine Jury kürt die besten Beiträge, die mit hochwertigen Sachpreisen und Gutscheinen belohnt werden.

Alle Informationen und Teilnahmebögen zum Wettbewerb gibt es unter: www.lizzynet.de/wws/besser-machen-wettbewerb.php

 

ARD - Aktion Schulstunde 2017: „Woran glaubst Du?”


vom 11. bis 17. Juni fand die "Aktion Schulstunde" im Rahmen der ARD-Themenwoche wieder statt. Das Themen der Woche war: "Woran glaubst Du?". Die Aktion Schulstunde lud Schulklassen dazu ein, sich im Unterricht mit dem Thema Glaube zu beschäftigen. Alle Unterrichtsmaterialien sind weiterhin aktiv und können verwendet werden.

Konzipiert sind sämtliche Unterrichtsmaterialien wieder schwerpunktmäßig für 3. bis 6. Klassen. Das Angebot ist weiterhin online. Unterrichtsmaterialien, Audios, Filme und zahlreiche Projektideen sind unter Aktion Schulstunde: "Woran glaubst du?" abrufbar. Durch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade eignet sich das Material auch für den inklusiven Unterricht, so werden bspw. die Sachtexte auch wieder als Audiofiles angeboten.

 

Aktion Schulstunde: Woran glaubst du?

Woran glaubst du? Darauf lässt sich vieles antworten: an den Osterhasen, an das Gute im Menschen, an Gott, an die erneute Meisterschaft von Bayern München, an meine Familie, an meinen Talisman, an mich selbst. Glauben kann alle Lebensbereiche durchdringen. Dabei kann Glaube Unglaubliches – „Berge versetzen” zum Beispiel. Das sagen manche Menschen, weil beim Glauben alles möglich ist, sogar das Unmögliche. So meint der kleine Philosoph Knietzsche: „Wenn Wissen mit dem Verstand zu tun hat, dann ist für den Glauben wohl das Herz zuständig!”

 

Die ARD-Themenwoche 2017 zum Thema „Woran glaubst du?” zeigt, wie vielfältig Glauben ist. Das Unterrichtsmaterial der „Aktion Schulstunde” weckt mit einem umfangreichen Angebot an Projekten, Filmen und Ideen die Neugier der Kinder auf ein facettenreiches Thema, das man nicht sehen, nicht anfassen, nicht beweisen kann.

 

Die „Aktion Schulstunde” stellt nicht nur die Weltreligionen vor und geht der Frage nach, warum Menschen glauben. Sie thematisiert auch Glaubenskriege, Mystisches und Aberglauben. Außerdem werden Menschen porträtiert, die ganz im Zeichen des Glaubens leben. Die Kinder werden eingeladen, sich dem Thema persönlich zu nähern: in Rollenspielen, auf Entdeckungstouren, in Umfragen, im Malen, in der Stille, auf Traumreisen.

 

Begeben Sie sich in der „Aktion Schulstunde” mit Ihren Klassen auf

das Abenteuer Glauben: „Warum gibt es Glauben?”, „Was ist Glauben?” und „Wie geht

Glauben?” – das will auch Knietzsche herausfinden. Eines weiß er aber sicher: „Jeder darf

glauben, was er will! Und wer an sich selbst glaubt, ist stark genug, sich von niemandem

reinquatschen zu lassen.”

 

 

Auch das Material der Themenwochen der letzten Jahre sind weiterhin online. Die Themen waren:

Thema der Aktion Schulstunde 2015: "Zukunft der Arbeit"

Thema der Aktion Schulstunde 2015: "Heimat"

Thema der Aktion Schulstunde 2014: "Toleranz".

Thema der Aktion Schulstunde 2013: "Zum Glück"

Thema der Aktion Schulstunde 2012: "Was ist das eigentlich Tod"

Thema der ARD-Themenwoche 2011: "Der mobile Mensch"

Thema der ARD-Themenwoche 2010: "Essen ist Leben"

Thema der ARD-Themenwoche 2009: "Ist doch Ehrensache"

Thema der ARD-Themenwoche 2008: "Mehr Zeit zu leben"

 

So können Sie mit Ihren Schülern auf dieses Material zurückgreifen.

Sie finden es unter:ARD-Themenwoche Am Anfang der Seite werden die Projekte der Themenwoche 2016 vorgestellt. Wenn Sie ältere Themen aufrufen möchten scrollen Sie bis zum Ende der Seite. Von hier können Sie alle Themen der Vorjahre bis 2008 aufrufen.