20.09.2017
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Zuteilung eines Saisonkennzeichens zur zeitlich befristeten Zulassung eines Fahrzeuges

Erforderliche Unterlagen

  • den Personalausweis oder Reisepass der künftigen Halterin beziehungsweise des künftigen Halters (Original! Keine Kopie!)
  • Einzugsermächtigung für Kraftfahrzeugsteuer
  • Versicherungsbestätigung als elektronische Versicherungsnummer (eVB - Nummer)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • das / die Kennzeichenschild(er) soweit das Fahrzeug zugelassen, bereits zugelassen war oder ist
  • Prüfbericht der letzten Hauptuntersuchung oder anderer amtlicher Nachweis
  • Prüfbuch oder Prüfbericht über Sicherheitsprüfung (soweit vorgeschrieben)
  • eine Vollmacht, wenn ein Beauftragter oder eine Beauftragte den Antrag stellt
  • bei Firmen (juristische Personen) einen Handelsregisterauszug sowie Personalausweis des Geschäftsführers (Kopie des Ausweises genügt)

Bitte verwenden Sie für die Vollmacht und das SEPA-Mandat ausschließlich das verlinkte Formular!

 

Die Gebühr beträgt 27,80 - 36,30 Euro.

Für die Zuteilung eines Wunschkennzeichens fallen zusätzlich 10,20 Euro an.

Bei der Zuteilung eines Saisonkennzeichens ist häufig eine Umkennzeichnung erforderlich.

Bestehende Saisonzeiträume ändern oder löschen

Erforderliche Unterlagen:

  • Versicherungsbestätigung als elektronische Versicherungsnummer (eVB-Nummer)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Kennzeichenschilder
  • Nachweis über gültige Hauptuntersuchung
  • Prüfbericht über Sicherheitsprüfung (soweit vorgeschrieben)
  • Vollmacht, wenn eine Beauftragte oder ein Beauftragter den Antrag stellt.
  • SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Kfz-Steuern
  • Personalausweis oder Reisepass des Halters (Original, keine Kopie)

Formulare