18.10.2017
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Ein herzliches DANKESCHÖN an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion STADTRADELN 2017

Zum 6. Mal beteiligte sich der Landkreis Nürnberger Land an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis - dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas.

 

774 Radlerinnen und Radler legten im Nürnberger Land insgesamt 188.073 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 26.706 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

STADTRADELN 2017 - Urkunden, Eis und Geschenke für die Sieger

In diesem Jahr sollte im Aktionszeitraum der Fokus verstärkt auf das eigentliche Ziel von STADTRADELN gelegt werden: Das ALLTAGSRADELN! Kilometer mit dem Rad zurücklegen statt mit dem Auto zu fahren. Deshalb wurde aufgerufen, ein „Job-Team“ gemeinsam mit den KollegInnen zu gründen. Das fahrradaktivste Job-Team wurde heuer erstmalig mit einem Preis bedacht.

 

Nun wurden die Teilnehmer des STADTRADELNS durch den Landrat geehrt. Der Sitzungssaal des Landratsamtes war gut besucht. Die Kleiderordnung der Anwesenden entsprach jedoch nicht dem gewohnten Bild: Radlerhose und Sportshirt prägten das Bild. Landrat Armin Kroder begrüßte die Anwesenden und bedankte sich für deren Engagement. Er betonte die Zielsetzung des STADTRADELNS und verwies auf die zunehmende Bedeutung des Radverkehrs im Landkreis.

Die Aktion STADTRADELN wurde durch Gutscheine, Waren und Dienstleistungen von zahlreichen Sponsoren unterstützt, die an die Gewinner verteilt wurden.

Einen extra Preis bekam zudem die Staatliche Realschule Feucht. Sie hatten als Schulteam (mit 186 Personen) 6.087,5 km erradelt und somit 864,4 kg CO2 eingespart. Dies wurde mit einem 200,- Euro-Gutschein für die Projektkasse der Schule belohnt.

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie bei allen Sponsoren für die großartige Unterstützung der Aktion STADTRADELN im Nürnberger Land!

 

Am Schluss der Ehrung wurde ein Gruppenbild gemacht und der Abend klang für alle mit einem leckeren Eis aus dem extra georderten Eismobil aus.

Worum geht es beim STADTRADELN?

STADTRADELN ist eine Aktion des Klima Bündnis, das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 24 Ländern Europas angehören. Im Mittelpunkt der Kampagne steht die Förderung des Fahrrads als Null-Emissions-Fahrzeug im Straßenverkehr.

 

Ziele der Kampagne sind, Bürgerinnen und Bürger zur Benutzung des Fahrrads im Alltag zu sensibilisieren und die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente einzubringen.

 

Seit 2012 beteiligt sich der Landkreis Nürnberger Land an der Aktion STADTRADELN, einer Aktion des Klimabündnis.