17.08.2017
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Bayerischer Innovationspreis 2018

Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration verleiht 2018 zum zweiten Mal den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt. Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Projekte in allen Bereichen des Bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet.

Der Preis steht dieses Mal unter dem Motto „Demokratie stärken: Mitmachen und teilhaben! Antworten aus dem Ehrenamt.“ Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, Teams und Organisationen, die innovative, gemeinwohlorientierte Ideen und Projekte in Bayern planen oder durchführen, bei denen deutlich wird, dass Menschen durch ihr Bürgerschaftliches Engagement die Werte unserer Demokratie mit Leben erfüllen.

Die Preisgelder von insgesamt 75.000 Euro werden in zwei Kategorien vergeben.

Für innovative Projekte, die bereits realisiert werden, auch wenn die Umsetzung des Projektes noch ganz am Anfang steht, gibt es 6 Einzelpreise à 10.000 Euro.

Für neue Ideen und Konzepte, die unmittelbar umgesetzt werden können, gibt es 5 Förderpreise à 3.000 Euro.

Die Bewerbungsphase läuft bis zum 11. September 2017. Die Preisträger werden bei einem Festakt im Frühjahr 2018 in München geehrt.

Informationen finde Sie im angehängten Flyer und online unter

www.innovationehrenamt.bayern.de

 

Wettbewerb – „Alle Kids sind VIPs“

Der Jugendintegrationswettbewerbs „Alle Kids sind VIPs“ der Bertelsmann Stiftung sucht Projekte von Jugendlichen im Alter von 11 bis 21 Jahren, die sich für ein faires Miteinander in kultureller Vielfalt engagieren. Das Engagement der Teilnehmer/innen wird mit einer Auszeichnung der innovativsten Jugendprojekte gewürdigt, die den sozialen und interkulturellen Zusammenhalt stärken. Stars wie Gerald Asamoah, Culcha Candela, Bülent Ceylan, FanatiX, Maite Kelly und Rebecca Mir unterstützen den Wettbewerb aktiv als prominente Botschafter.

 

Eine Bewerbung ist vom 01. Mai bis 28. September 2017 (23:59 Uhr) unter folgendem Link möglich: www.allekidssindvips.de/aksv

Weitere Informationen gibt es unter www.allekidsvips.de; „Alle Kids sind VIPs“ Informationsbüro und Wettbewerbshotline: 0221 788 708- 18 | Email: info@allekidssindvips.de |

 

Deutscher Nachbarschaftspreis

Nachbarschaft ist neben Beruf sowie Familie & Freunden die dritte wichtige soziale Säule für unser

Wohlbefinden. Starke und lebendige Nachbarschaften wirken im Kleinen und für jeden Einzelnen. Sie

verbessern unsere Lebensqualität dort, wo wir die meiste und wertvollste Zeit verbringen. Aktive

Nachbarschaften können aber auch Antworten geben auf gesellschaftlich relevante Themen, wie

demographischer Wandel, Anonymisierung, Individualisierung und nachhaltiger Umgang mit

Ressourcen. Umso wichtiger ist es, das nachbarschaftliche Engagement zu wertschätzen, zu

unterstützen und in die Breite zu tragen.

Deswegen hat die nebenan.de Stiftung (www.nebenan-stiftung.de) den Deutschen

Nachbarschaftspreis ins Leben gerufen. Mit dem bundesweiten Wettbewerb will die Stiftung aktive

Nachbarn und nachbarschaftliche Projekte auf Länder- und Bundesebene auszeichnen, die sich für ein

offenes, solidarisches und demokratisches Miteinander einsetzen.

 

„Der Deutsche Nachbarschaftspreis würdigt erfolgreiche Beispiele, wie Nachbarn Brücken zwischen Kulturen und Generationen bauen und sich dabei miteinander und füreinander engagieren. Sie leisten so einen wichtigen Beitrag für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft“, sagt der Bundesminister des Innern und Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises, Dr. Thomas de Maizière.

Ihr engagiert euch als Nachbar für Nachbarn? Eure Initiative bringt Menschen zusammen und kommt der gesamten Nachbarschaft zugute? Dann: MITMACHEN und Projekt einreichen unter www.nachbarschaftspreis.de/mitmachen. Oder schlagt uns ein vorbildliches Projekt vor: bewerbung@nebenan-stiftung.de.

 

Mitmachen können Nachbarschaftsvereine, Stadtteilzentren, gemeinnützige Organisationen wie Freiwilligenagenturen, Sozialunternehmen sowie engagierte Gruppen oder lose Zusammenschlüsse von engagierten Nachbarn. Bewerbungsschluss ist der 24. August 2017.

 

Ehrenwert Preis der UniVersa Versicherung, der Stadt Nürnberg und der Nürnberger Nachrichten

Dieser monatlich vergebene Preis wird in den Nürnberger Nachrichten veröffentlicht. Auch das Nürnberger Land kann sich an der Ausschreibung beteiligen, Bewerbungen von uns sind ausdrücklich erwünscht!!!!

Monatlich wird ein Kandidat/eine Organisation mit 1000 € prämiert. Bewerben kann sich jeder mit jeglicher Form des freiwilligen/ bürgerschaftlichen

Engagements - egal ob man sich selber vorschlägt oder man von jemanden Dritten vorgeschlagen wird.

Mehr dazu unter www.universa.de/ueber-uns/unternehmen/gesellschaftliche-verantwortung/gemeinwesen/aktion-ehrenwert/aktion-ehrenwert.htm