18.12.2017
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Förderung

 

Im Marktanreizprogramm des Bundesamtes für Wirtschaft u. Ausfuhrkontrolle (BAFA) werden Zuschüsse für Solaranlagen, Biomasseanlagen und Wärmepumpen vergeben.

 

Die Zuschüsse für Sanierungen im Gebäudebestand müssen innerhalb von 9 Monaten nach Betriebsbereitschaft der Anlage beim Bundesamt beantragt werden.

Die Zuschüsse für Solaranlagen und Wärmepumpen in Neubauten müssen vor Baubeginn gestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass in jedem Fall die Anlage als förderfähig vom Bundesamt anerkannt ist.

 

Erklärungen zur Förderung und Antragsformulare erhalten Sie im Internet unter www.bafa.de (Energie, Erneuerbare Energien, Solarthermie, Biomasse, Wärmepumpen, Antragsformulare) oder bei der ENA , Tel. 09123/950-6237.

 


 

In den KfW-Förderprogrammen werden zinsgünstige Kredite bzw. Zuschüsse für KfW-Effizienzhäuser und Einzelmaßnahmen vergeben.

Die Förderung muss vor Baubeginn beantragt werden. Kredite beantragen Sie über Ihre Hausbank, Zuschüsse beantragen Sie direkt bei der KfW. Nähere Auskünfte entnehmen Sie den unten stehenden Merkblättern.

Auch bei der ENA erhalten Sie jederzeit Auskünfte über die Programme (Tel. 09123/950-6237).