20.10.2017
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Integriertes Klimaschutzkonzept (IKSK) des Landkreises Nürnberger Land

Der Landkreis Nürnberger Land will seine klimaschutzpolitischen Aktivitäten gemeinsam mit seinen kreisangehörigen Kommunen verbessern und Strukturen innerhalb dieses Themenfelds noch besser vernetzen und koordinieren.

Aus diesem Grund wurde 2011 die Erstellung eines Integrierten Klimaschutzkonzeptes für den Landkreis Nürnberger Land beschlossen.

Mit der Durchführung der Studie wurde das Institut für Energietechnik GmbH (IfE) an der Hochschule / Weiden Amberg beauftragt. Ziel war es, mit diesem Konzept - unter intensiver Einbindung relevanter Akteure - eine strategische Entscheidungsgrundlage und Planungshilfe für zukünftige Klimaschutzanstrengungen zu schaffen.

Das Klimaschutzkonzept für den Landkreis Nürnberger Land wurde durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit unter dem Förderkennzeichen 03KS1572 gefördert. Mit der Abwicklung der Fördermaßnahme wurde der Projektträger Jülich beauftragt.

 

Ende 2012 wurde das IKSK in einer Kreistagssitzung einstimmig beschlossen.

 

In zwei kreisangehörigen Kommunen wurden auch eigene Integrierte Klimaschutzkonzepte erarbeitet, diese finden Sie hier:

Weitere Informationen zu Klimaschutzkonzepten und der nationalen Klimaschutz-Initiative erhalten sie bei: